Gebet & Seelsorge

Seelsorge

Als Josua Gemeinde glauben wir, dass Gott uns ganzheitlich begegnen kann. Gerade in unserer jetzigen Zeit ist die Sorge um die Seele wichtig geworden. Deshalb bieten wir nach Anfrage Seelsorgegespräche an.

SoZo

Was ist SOZO?

Sozo ist ein prophetischer Dienst für innere Heilung und Freisetzung von Gebundenheiten.

Durch Sozo werden die Wurzeln identifiziert, die eine Beziehung und Kommunikation mit dem Vater, dem Sohn und dem Heiligen Geist verhindern.

In der persönlichen Begegnung mit Jesus und durch seine Auferstehungskraft wird die Person, die das Sozo empfängt heil und kann in der Bestimmung wandeln, zu der Gott sie berufen hat.

•Sozo ist ein Dienst für innere Heilung und Befreiung
•Sozo ist einfach, schnell und effektiv
•Sozo ist prophetisch, geleitet durch den Heiligen Geist
•Sozo hilft die Beziehung zu Gott zu heilen und ermöglicht, in die eigene Bestimmung zu kommen

Definition
Wenn man versucht, mit wenigen Worten SOZO zu definieren, könnte man sagen, dass es sich hierbei um einen Dienst der Heilung, Befreiung und Wiederherstellung handelt - Heilung der Seele, Befreiung von Lebenslügen und Gedankenfestungen und Wiederherstellung der Beziehung zur Dreieinigkeit Gottes.

Gleichzeitig ist SOZO aber auch ein Lebensstil - denn die SOZO-Werkzeuge kann man auch im Alltag und für sich allein anwenden und sie bringen immer mehr Freiheit!

weiterlesen auf bethelsozo.de …


Bitte melden bei:

Regina Schiemann
sozo@josuagemeinde.de

freiwillige Spenden sind erwünscht

Spende mit dem Vermerk:
"Dank für Sozo" an
Josua Gemeinde e.V.

BLZ 100 500 00
KTO 73 000 9785
Sparkasse Berlin

IBAN DE08 100 50000 073 000 9785
BIC BELADEBEXXX


Healing Rooms

Was steckt dahinter?
In den Heilungsräumen (Healingrooms) in der Josua Gemeinde betet ein Team von 2-3 Personen für das körperliche, seelische und geistliche Wohlbefinden der Personen, die dies in Anspruch nehmen wollen.


Wir sind
eine Gruppe aus momentan 10 Personen, die zur Josua-Gemeinde gehören. Unser Wunsch ist es, auch überkonfessionell mit Christen zusammen für Heilung zu beten.

Anmeldung erforderlich!
Bis spätestens 3 Tage vor den Healingrooms zum

1. Sonntag des Monats
ab 18:00 Uhr

Am 3. Dezember 2017 werden keine Healingrooms stattfinden. Der neue Start im Jahr 2018 ist am Sonntag der 07.01.2018

Anmeldung unter:
030-351 381 00
healingrooms@josuagemeinde.de



Wir glauben!
Wir sind der festen Überzeugung, dass Gott auch heute noch heilt. Er hat seinen einzigen Sohn Jesus in die Welt geschickt, damit dieser am Kreuz alle Schuld und alle Krankheit stellvertretend für die Menschen bezahlt
(Jesaja 53).


Wer heilt?
Nicht wir heilen oder besitzen besondere Kräfte, sondern allein Jesus Christus heilt. Er kam, um zu heilen, zu befreien und zu retten. Er bestimmt den Zeitpunkt der Heilung und die Art und Weise. Oft geht Gott mit uns einen Weg der inneren und äußeren Heilung.


Was ist unsere Aufgabe?
Wir Christen sind in den Heilungsräumen eine Art Vermittler, durch welche die Kraft Gottes auch heute noch wirkt.
“Den Kranken werden sie (die Gläubigen) die Hände auflegen und sie heilen” verspricht Jesus im Neuen Testament (Markus 16, 18b).


Wie läuft es in etwa ab?
Am Empfang liegt ein Anmeldebogen aus, auf dem die Personen ihr Anliegen kurz beschreiben. Anschließend gehen diese in einen Raum in dem Lobpreismusik zu hören ist. Die Zeit des Wartens (Soaking) ist oft vorbereitend und auferbauend. Während der „Wartezeit“ kann es sein, dass Gott schon wirkt. Das Gebetsteam, bestehend aus 2 - 3 Mitarbeitern hört zuerst einmal auf Gott, ohne Kenntnisse vom Gast zu haben. Anschließend holt ihn ein Mitarbeiter aus dem „ Wartebereich / Lobpreis“ ab.
Vom Gebetsteam wird der Gast nach seinem Anliegen gefragt. Beim anschließenden Gespräch und Gebet werden die Eindrücke aus dem hörenden Gebet mit eingebracht.
Wenn er es wünscht, wird die Person mit Öl gesalbt und beim Beten werden dem Gast die Hände aufgelegt (z.B. auf die Schultern).
Mit einem Segen und der Ermutigung an die Heilung zu glauben, entlassen wir den Gast. Er darf zu weiteren Gebeten um Heilung wieder kommen.
Sind Sie schon einmal gesegnet worden? Zum Segnen darf auch kommen, wer nicht krank ist. Wir beten gerne für Sie um Schutz und segnen Sie gerne mit dem Segen des Herrn, unseres Gottes. Segnen bedeutet: Gott will uns Gutes schenken, Gott beschenkt uns mit seiner Vaterliebe.
Wir freuen uns auf Sie,
Das Team der Healingrooms Spandau